Frauenklinik an der Elbe kooperiert mit der Helios Mariahilf Klinik Hamburg

Ab September 2021 unterstützt das ärztliche Team der Frauenklinik mit ihrer fachlichen Kompetenz den operativen Teil der stationären gynäkologischen Versorgung und der prästationären Ambulanz in der Helios Mariahilf Klinik Hamburg. Keine Zuständigkeit haben wir für die „Geburtshilfe“, das „Brustzentrum“ und die „Notfallversorgung“.

Schwerpunkt „Stationäre operative Gynäkologie“

Die Frauenklinik an der Elbe unterstützt mit ihrer fachlichen Kompetenz deshalb zusätzlich zu unserem ambulanten Schwerpunkt auch den operativen Teil der stationären gynäkologischen Versorgung in der Helios Mariahilf Klinik Hamburg. Dabei konzentrieren wir uns auf das, was wir am besten können: die elektive gynäkologische Chirurgie.

Schwerpunkt „Ambulanz-Süd“

Um Wartezeiten zu verkürzen haben wir mit unserem Kooperationspartner ein Konzept erstellt: Die Frauenklinik an der Elbe ist von der Helios Mariahilf Klinik Hamburg beauftragt, die OP Vorbereitungs-/ Abklärungs- und Indikations-Sprechstunde für stationäre Operationen anzubieten (Montag & Dienstag 08:00-16:00 Uhr).

Der für die klinischen Belange vor Ort zuständige Arzt und Sektionsleiter, Axel Kürschner, und seine Oberärztin, Dr. Charlotte Hahn, leiten die Gynäkologie in der Helios Mariahilf Klinik Hamburg. Beide wurden operativ u.a. in der Frauenklinik an der Elbe ausgebildet und fungieren als Ihre Ansprechpartner für alle Belange in der Mariahilf Klinik.

Weitere Abteilungen der Gynäkologie in der Helios Mariahilf Klinik Hamburg werden unabhängig von der Frauenklinik an der Elbe geleitet: Dr. Kerstin Hammer ist Chefärztin für „Geburtshilfe und Pränatalmedizin“. Dr. Christoph Großmann leitet das „Brust-Zentrum“ in Kooperation mit der Praxisklinik Harburger Ring. 

Axel Kürschner, Sektionsleiter

Dr. Charlotte Hahn, Oberärztin

Unsere Kooperationsleistungen:

Worauf wir ein besonderes Augenmerk legen

Anfahrt zur Helios Mariahilf Klinik Hamburg

HELIOS Mariahilf Klinik Hamburg
Stader Straße 203c
21075 Hamburg 

Öffentliche Verkehrsmittel: S-Bahnhof Harburg Rathaus,
von dort mit dem Bus 141 (Richtung Neugraben) oder mit dem Bus 241 (Richtung Heykenaubrook). Ausstieg Halstestelle „KH Mariahilf“.

Auto: A7 Ausfahrt 32 Heimfeld, dann nach rechts auf die Stader Straße (B73) Richtung Harburg Mitte, nach 700m ist rechts die Zufahrt zur Klinik. Es stehen 180 Parkplätze zur Verfügung. 

Die Helios Mariahilf Klinik Hamburg liegt zwischen dem Bezirk Harburg/Hamburg und dem Landkreis Harburg/Niedersachsen.